Das Programm für unser Lionsjahr 2019/20

Unserer Präsidentin Anita Schlenker nutzte den ersten Clubabend, um allen Mitgliedern ihr Programm für das Lionsjahr 2019/20 vorzustellen. Viele Activitys und tolle Vorträge stehen auf dem Programm.

Unser Webmaster Günter Zillgitt bekam für die Erstellung der neuen Webseite einen herrlichen Blumenstrauß und ein Küsschen.

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an Maria und Sepp Riemensberger, die zum ersten Clubabend traditionell unter dem Motto „Unser Sommerfest“ eingeladen haben. Sie verwöhnten uns mit kulinarischen Köstlichkeiten, von Antipasta, über ungarisches Gulasch, selbst gebackenem Brot und Brötchen bis hin zur Granatapfel-Tarte.

Schlossfest in Schleissheim

v.l. Dagmar Zillgitt (LC Eching), Uwe Lembke (LC Schleissheim), Günter Zillgitt (LC Eching), Harald und Jill Seidlitz (LC Schleissheim)

Als Vertreter des Lions Club Eching trafen sich gestern Dagmar und Günter Zillgitt mit den Lionsfreunden des LC Schleissheim beim diesjährigen Schlossfest. Der LC Schleissheim richtet jedes Jahr ein Konzert mit jungen Künstlern aus im tollen Ambiente des Schloss Schleissheim.

Update zu unserer Activity „Maison Lekeriba“

Vor wenige Monaten haben sich die Mitglieder des LC Eching dazu entschlossen, einer alleinerziehenden Mutter mit 8 Pflegekindern in TOGO, die unverschuldet ihr Zuhause verloren hatten (durch den Tod ihres Mannes), ein neues Zuhause zu geben. Initiiert wurde diese Activity durch unseren Lionsfreund Karl Lamprechtinger, der im letzten Jahr nach Togo reiste, um unter anderen sein Patenkind zu besuchen. Bei seiner Rundreise hatte er die Gelegenheit, die Mutter und ihre Pflegekinder persönlich kennenzulernen. Hier nun die ersten Fotos aus Togo, die uns Aktion PIT Togo e. V. freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.

Das Dach des Hauses nimmt auch schon Formen an.

Neue Präsidenten-Crew

Für das Lionsjahr 2019/20 sind folgende Persönlichkeiten in die Präsidenten-Crew berufen worden. Hier im Bild zu sehen, zusammen mit den Schwestern aus der Naturkostmühle in Riedering.

Dankeschön an unseren PP Josef Riemensberger

Für die vielen Aktivitys, Clubabende, Vorträge, besondere Momente und vor allem für die Zeit, die Josef Riemensberger in seinem Lionsjahr unserem Club gewidmet hat, sagen alle Mitglieder des LC Eching „Herzlichen Dank“.

Unsere GrP Dagmar Zillgitt lies das Lionsjahr von Josef Riemensberger noch einmal Revue passieren und hob die wichtigsten Highlights hervor. Im Anschluss daran wurde ihm ein persönliches Abschiedsgeschenk überreicht.

Präsidentenwechsel

Traditionell steht bei Lions Clubs International in der Mitte des Jahres der Präsidentenwechsel an. Für das neue Lionsjahr 2019/20 wurde Anita Schlenker in ihr Amt eingeführt. Wir wünschen ihr ein wunderschönes Jahr und viel Spaß bei allem, was sie mit dem Lions Club Eching vor hat. Ihr Programm wird sie an ihrem ersten Clubabend, dem 10.7.2019 vorstellen.

Clubausflug nach Riedering

Unser Clubausflug führte uns nach Riedering in die Naturkostmühle Wagenstaller. Wir wurden dort sehr herzlich begrüßt und fachkundig in das Tun und Wirken in einer Mühle eingeführt.

Eine der Originalmühle nachgebauten kleinen Mühle, die speziell für Fernsehaufnahmen innerhalb von vier Wochen aufgebaut wurde, durften wir im Anschluss besichtigen.

Rundgang im Mühlengarten

Am Ende des Rundgangs konnten jeder nach Herzenslust im Mühlenladen köstliche Gewürze, Nudeln, verschiedenste Mehlsorten und auch Süßigkeiten einkaufen. Ein herrliches Weißwurstfrühstück pünktlich um 11.00 Uhr war der krönende Abschluss.

Große Ehre für den Einsatz im „Lions Club“

Günter Zillgitt aus Eching ist für seine Verdienste zum „Melvin Jones Fellow“ ernannt worden. Im feierlichen Rahmen der letzten Kabinettssitzung vor der Sommerpause der Bayrischen LIONS wurde ihm diese Auszeichnung durch Distrikt-Governor (Bayern-Süd) Hans-Ludwig Rau zuteil. Diese Ehrung ist die höchste Form der Anerkennung, die die LIONS International Fundation an eine Person vergibt, die sich im humanitären Dienst engagiert. „Zillgitt ist immer da, wenn man ihn braucht, hilft schnell und unkompliziert, unterstützt seit vielen Jahren zusammen mit seiner Frau Dagmar das Bayrische Kabinett der LIONS und hier speziell Projekte für Menschen mit Behinderungen, Frauengleichberechtigung und WA-S-H (steht für Wasser, Sanitärversorgung und Hygiene)“, sagte Rau. Zillgitt sitzt seit 19 Jahren aufgrund eines Unfalls im Rollstuhl, hat es sich jedoch grundsätzlich zur Lebensaufgabe gemacht, so lange es möglich ist, sich für soziale Hilfsprojekte und Menschen in Not zu engagieren. Zillgitt ist seit 2011 Mitglied bei Lions Clubs International und Gründungsmitglied des Lions-Club Eching.